PilzCoaching

Nadja Frotscher

PilzCoach &

Pilzsachverständige

der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM)


Kontaktieren Sie uns

Folgen Sie uns

Was ist ein PilzCoach?

Ein PilzCoach fördert u.a. aktiv die Nachwuchsarbeit, 

indem er das Grundwissen über Pilze in Kindergärten, Schulen und andere Bildungseinrichtungen trägt.

Außerdem bringt er Pilzbegeisterten den Umgang mit Pilzen näher.



Was erwartet mich bei einem PilzCoaching?

Wir treffen uns und fahren gemeinsam zu vorher ausgesuchten Wäldern. Dort erfolgt eine kleine theoretische und praktische Einführung und gemeinsames Sammeln und Bestimmen der Waldpilze. Dauer ca. 9-15 Uhr

Was muss ich mitbringen?

Gutes Schuhwerk!, ein Körbchen, eine Papiertüte, ein Messer, ein Vesper/Getränk und gute Laune



Was kostet ein PilzCoaching?

Je nach Veranstaltung/ Umfang und Aufwand pro Tag zwischen 40,- und 78,- Euro für Erwachsene.

Kinder/ Jugendliche von 6-18 Jahren zahlen 15,- Euro.

Foto: Marc Schäfer

Foto: Marc Schäfer

  • Betriebsausflüge/ Teambuilding
  • Offene Gruppen für Familien/ Freunde... (Gruppengröße ca 15 Personen)
  • Coaching für Restaurants/ Hotels
  • Privatgruppen (ab 12 Personen) möglich
  • Pilzprojekte für Kindergärten und Schulen
  • Kreativarbeiten (Basteln, Färben mit Pilzen)
  • Gutscheine (40€)

Korbkontrolle


Sie benötigen jemanden, der Ihre Schätze kontrolliert. Kurzfristige Termine in Sehringen nach vorheriger Absprache (per Email/ Telefon) möglich.

Auch an Sonn- & Feiertagen.

Kostenpunkt 3€

Instagram News:



© Alle Rechte vorbehalten